Skip to main content

Anchor Tag

Das Anchor Tag ist ein wichtiges Element einer HTML-Seite und dient dazu, Worte oder Begriffe innerhalb eines Textes als anklickbare Links zu definieren.  Häufig tauchen die Begriffe Linktext oder Ankertext als Synonyme auf. Dies ist allerdings nicht ganz richtig, denn der Anker Tag beinhaltet noch weitere Attribute. Durch das Anklicken eines Anchor Tags gelangen User auf weiterführende Informationen einer fremden Seite (externer Link) oder an einer anderen Stelle des eigenen Internetauftritts (interner Link).

Die Tags werden in der Suchmaschinenoptimierung verwendet, um Usern und Suchmaschinen zu erläutern, welches Thema sich hinter der im Anchor Tag verlinkten Seite befindet, und um dem User weiterführende Informationen anzubieten.

Das Anchor Tag und seine Attribute

Jeder Link (Hyperlink) mit Anchor Tag wird mit <a> definiert, besteht aus mehreren Bestandteilen und ist wie folgt aufgebaut:

<a href=“http://www.musterseite.de“>Meine Musterseite</a>

Die vier wichtigsten Attribute sind:

  • das href-Attribut
  • das name-Attribut
  • das target-Attribut
  • das title-Attribut

href-Attribut

href ist die Abkürzung für hypertext reference. Das href-Attribut bestimmt die Zieladresse, auf die verlinkt werden soll. Die Zieladresse kann eine Webadresse einer externen Seite sein, aber auch eine Seite innerhalb der eigenen Website, ein PDF oder eine andere Datei.

name-Attribut

Mit Hilfe des name-Attributs ist das Springen auf eine bestimmte Stelle der eigenen Seite möglich. Dies macht zum Beispiel bei sehr langen Seiten Sinn.

target-Attribut

Über das target-Attribut lässt sich festlegen, ob das Zieldokument in einem neuen Browserfenster oder im bestehenden geöffnet werden soll.

title-Attribut

Das title-Attribut schließlich zeigt dem User das Linkziel an wenn er den Linkverweis mit dem Mauszeiger berührt. Dies ist für die Benutzerfreundlichkeit einer Webseite sehr hilfreich.

https://www.seoagentur.de/seo-agentur-leistungen/usability-optimierung.html

Das Anchor Tag und seine Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung

 

Was ist ein Anchor Tag?

Hinter dem Begriff „Anchor Tag“ verbirgt sich ein in Textform dargestellter Hyperlink. Diese Darstellungsform ist sehr beliebt, da sie zum einen die Möglichkeit gibt den Leser zu animieren und zu informieren. Auf der anderen Seite können mit diesem Tag extrem lange Linkverknüpfungen praktisch und verkürzt dargestellt werden.

Der Anchor Tag kommt vor allem in HTML-Programmierungen vor, wird aber auch gerne bei BB-Codes und anderen Programmiersprachen verwendet. Suchmaschinen wie Google&Co setzen bekanntlich auf Backlinks und interne Verlinkungen und werten den Inhalt des Anchor Tags aus.

Sie nutzen den Anchor Tag, um die Thematik der Verlinkungen zu ermitteln. Damit tragen sie zu einer besseren Lesbarkeit von Internetseiten nicht nur für User, sondern auch für Suchmaschinen bei. Mit Hilfe von sorgfältig gewählten Keywords im Anchor Tag lässt sich das Ranking der Seiten positiv beeinflussen.

Welche Möglichkeiten mit dem Tag bestehen, und wie man ihn effektiv einsetzen kann wird in den nachfolgenden Abschnitten einmal in Kürze erläutert.

Wie ist der Anchor Tag aufgebaut?

Da der Anchor Tag in der HTML-Programmierung verwendet wird, ist es für eine erfolgreiche Verlinkung notwendig, die Grundzüge von HTML zu kennen. Im Aufbau ähnelt er der direkten Verlinkung. Es wird allerdings zwischen der eigentlichen Verlinkung und dem Anchor Text unterschieden. Das href-Attribut am Anfang der Verlinkung gibt an, dass es sich hierbei um eine Verlinkung handelt und beinhaltet das Ziel des Links.

Als Ergänzung helfen hier das target-Attribut und das name-Attribut. Während das eine bestimmt an welchem Ort der Link geöffnet werden soll, hilft das name-Attribut bei der Benennung des Verweises. Der Aufbau des Tag kann, je nach verwendeter Software und Formatierung varieren.

Der grundsätzliche Aufbau eines Anchor Tag könnte so aussehen:

Anchor-Text

Der User würde dann nur den betreffenden Anchor Text sehen und könnte diesen anklicken. Tut er das, dann öffnet sich automatisch die im Tag verlinkte Zielseite. Ebenso wie bei der direkten Verlinkung muss der Hyperlink richtig eingetragen werden. Ansonsten wird Tag nicht richtig dargestellt. Allerdings sind die üblichen Verkürzungen durchaus erlaubt, sofern das nicht das gewünschte Ergebnis verfälscht.

Viele Anwender unterschätzen die Macht dieser einfachen Formel im SEO und machen hier Flüchtigkeitsfehler bei der Verlinkung. Das ist besonders ärgerlich, da die Suchmaschinen fehlerhafte Links auch als solche bewerten und unter Umständen so der Erfolg des Beitrags deutlich gemindert wird.

Mit Tool-Tip anzeigen

Neben der direkten Verlinkung kann man mit einer einfachen Umstellung der Formel den Tag auch als Tool-Tip anzeigen lassen. Ein Tool-Tip ist ein kleines Fenster mit Informationen, das erscheint, wenn man die Maus auf den Anker bewegt. Das ist besonders praktisch, wenn man kurze und praktische Informationen zur Verfügung hat mit denen man den Inhalt rund um den Tag verbessern möchte.

Beispiel: Tool-Tip

Als Hyperlink in einem neuen Tab des Browsers

Natürlich kann der Tag auch dazu verwendet werden, um direkt einen neuen Tab, oder ein neues Browserfenster zu öffnen. Gerade bei der Verlinkung von Beiträgen ist das eine praktische Funktion und macht den Tag zu einem idealen Instrument für die Gestaltung der Informationsdichte in einem Beitrag.

Für die interne Verlinkung von Dokumenten

Möchte man innerhalb eines Beitrags auf Dokumente verweisen, welche auf der Seite zur Verfügung gestellt werden kann man hierfür ebenfalls den Anchor Tag verwenden. Ein Klick auf den Tag öffnet dann das Dokument und nutzt dabei automatisch die im Browser installierten Plugins.

Als Hilfsmittel zur Navigation

Wenn man innerhalb eines Beitrags auf einen bestimmten Abschnitt verweisen möchte, dann kann man mit der Hilfe des Anchor Text dem User eine praktische Hilfestellung zur direkten Navigation anbieten. Nach dem Klick auf den Tag wechselt die Ansicht direkt auf den Seitenanfang.

Zur Steuerung innerhalb einer Seite

Der Tag kann ebenso zur Steuerung innerhalb einer Seite verwendet werden. Das Ziel ist es, dass der verlinkte Beitrag direkt im selben Fenster angezeigt wird.

Zum Öffnen eines übergeordneten Fensters

Auch diese praktische Navigationshilfe wird gerne verwendet und kann vielfältig eingesetzt werden. Durch Klick auf den Tag öffnet sich ein übergeordnetes Fenster und die Inhalte werden so dem User direkt präsentiert.

Für das Öffnen von Dokumenten in einem eigens benannten Rahmen

Diese Option ist ideal, wenn man die Bedeutung eines Dokuments unterstreichen möchte. Zudem verbessert man die Nutzerfreundlichkeit deutlich und gestaltet die Übersicht einfacher.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns