Content Marketing

Content is king! ist das neue Schlagwort des Marketing. Aber ist Content Marketing wirklich besser als klassische Werbung, und lassen sich Kunden damit nachhaltig erreichen?

Werbung nervt – Content schafft Mehrwert

Von Werbung sind die meisten Kunden heute nur noch genervt oder übersehen sie sogar. Content Marketing hingegen ist zwar eine langfristig angelegte Strategie, die Geduld und Einsatz erfordert, auf Dauer gesehen liefert sie jedoch die besten Marketing-Ergebnisse.
Erste Voraussetzung für hochwertigen Content ist das Wissen um die Zielgruppe: Was treibt sie um? Welche Probleme hat sie zu lösen? Hierfür kann man auf eigene Erfahrungen mit der Zielgruppe zurückgreifen oder in Foren recherchieren. Anhand dieses Wissens kann dann Content mir Mehrwert erstellt werden: Texte, Grafiken und Tutorials, die bestimmte Probleme und Anliegen der Zielgruppe aufgreifen, schaffen Mehrwert und damit Vertrauen. Der Kunde baut eine Beziehung zum Anbieter auf, fühlt sich gut beraten und empfiehlt die entsprechende Seite auch seinen Freunden weiter. Eine bessere organische Multiplizierung als diese Mundpropaganda kann es eigentlich nicht geben.

Was sollte man beim Content Marketing beachten?

Content first! Das Produkt steht nicht im Vordergrund – ein Umstand, der viele Werbetreibende zuerst irritiert. Der Content muss wirklich hochwertig sein und in Rechtschreibung und Ausdruck allen Ansprüchen gerecht werden. Keyword Stuffing sollte vermieden werden, es wird heutzutage auch von Suchmaschinen durch schlechteres Ranking abgestraft. Apropos Suchmaschinen: Mit gutem Content kann man die eigene Reichweite optimal erhöhen und mit longtail-keywords den Nutzer ganz gezielt ansprechen. Die Erstellung von hochwertigem Content ist in den Händen von Profis gut aufgehoben.

abgelegt unter: C

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.