Skip to main content

Sitelinks

Sitelinks werden bei Suchen im Internet von den zur Verfügung stehenden Anbietern wie Google und Co. als zusätzliche Hyperlinks neben den eigentlich ermittelten Ergebnissen bzw. unter dem eigentlichen Suchergebnis angezeigt. Diese Art von Links ist in der Regel mit beliebten Suchbegriffen verknüpft. Die Funktion ist das Bereitstellen von wichtigen zusätzlichen Suchergebnissen und die Unterstützung des Nutzers bei der Navigation im World Wide Web.

Sitelinks automatisch generiert

Die Ermittlung von Sitelinks wird von der Suchmaschine mithilfe eines Algorithmus automatisch generiert. Das bedeutet, dass Besitzer von Webseiten nur einen sehr geringen Einfluss auf die Erstellung von Seitenlinks in den Suchergebnissen haben. Allerdings können Betreiber von Webseiten in Abstimmung mit dem Suchmaschineanbieter Teile Ihrer Site blockieren lassen. So wird verhindert, dass nicht hilfreiche Links wie das Impressum oder die AGB ausgeschlossen werden. Jeder Betreiber eine Webseite oder jeder Webmaster sollte ein besonderes Augenmerk auf die für seine Domain erstellten Links haben.

Unterschiedliche Anzahl von Sitelinks pro Suchergebnis

Es gibt eine unterschiedliche Anzahl von Sitelinks, die pro Suchergebnis angezeigt werden. Diese Zahl beträgt mindestens drei bis maximal acht Links. Im modernen Internetmarketing bieten die Links auf Sites eine sehr gute Möglichkeit, sich von anderen Mitbewerbern abzuheben. Jeder Webmaster, dem es gelingt, mithilfe des Webseitenlinks das Vertrauen der Besucher zu gewinnen, wird langfristig mit seinem Internetauftritt sehr erfolgreich sein. In dem Zusammenhang spielt natürlich das Ranking des Links bei dem jeweiligen Suchergebnis die entscheidende Rolle. Es ist erwiesen, dass die Links ganz oben bei den Usern besonders beliebt sind und am häufigsten angeklickt werden.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns