SEO Tipps für Architekten 2023 👷‍♂️ Optimieren Sie Ihre SEO-Rankings

Meeting von Architekten

Copyright © Pixabay/mwitt1337


Die Architekturbranche ist von vielen Faktoren abhängig. Die vielerorts bereits mangelnde Verfügbarkeit von Fachkräften für Bauvorhaben und besonders steigende Kosten für Neubauten könnten in näherer Zukunft dafür sorgen, dass auch Planungsaufträge trotz zuletzt noch leicht gestiegener Umsätze deutlich zurückgehen. Da heißt es, vorzusorgen –  sonst droht die Konkurrenz Ihnen die Aufträge wegzunehmen.

Da heutzutage viele potenzielle Kunden zuerst online nach Architekturbüros suchen, ist es umso wichtiger, eine leicht auffindbare und ansprechende Website zu haben, die das Interesse der Nutzer weckt. Doch das ist leichter gesagt als getan! Wie gesagt, die Konkurrenz am Markt ist hart – und das merken Vertreter vieler Branchen inzwischen zu ihrem Leidwesen. Daher möchten wir Ihnen einige SEO-Tipps für Architekten näherbringen.

Haben Sie es schon einmal mit SEO versucht, aber wurden enttäuscht? Dann lassen Sie uns Ihnen einen besseren Weg zeigen. Laden Sie dafür einfach unser eBook herunter!

Immer Ă„rger mit SEO-Agenturen

1. Was ist SEO und warum ist SEO fĂĽr Architekten wichtig?

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) soll dafür sorgen, dass Ihre Unternehmenswebsite mehr Klicks erhält und mehr Umsätze generiert. Und tatsächlich gibt es viele gute Gründe dafür, warum SEO für Architekten aktuell wichtiger ist als je zuvor.

  • Online-Präsenz: Die meisten Menschen beginnen ihre Suche nach Dienstleistungen, einschlieĂźlich Architekten, online. Wenn ein ArchitekturbĂĽro in den Suchergebnissen weit oben gelistet ist, erhöht dies die Wahrscheinlichkeit, von potenziellen Kunden gefunden zu werden.
  • Wettbewerbsvorteil: Viele ArchitekturbĂĽros haben ihre SEO noch nicht optimiert. Durch Investitionen in SEO können BĂĽros sich also einen entscheidenden Vorteil gegenĂĽber der Konkurrenz verschaffen.
  • Zielgruppenansprache: Durch gezielte SEO-MaĂźnahmen können ArchitekturbĂĽros genau die Klientel ansprechen, die sie suchen – sei es in bestimmten Regionen, fĂĽr spezielle Bauvorhaben oder bestimmte Architekturstile.
  • Kosteneffizienz: Im Vergleich zu traditionellen WerbemaĂźnahmen kann SEO auf lange Sicht kosteneffizienter sein. Einmal gut optimiert, können die Inhalte der Website ĂĽber längere Zeit mit vergleichsweise wenig Aufwand Traffic und Leads generieren, ohne dass ständig neue Investitionen erforderlich sind.
  • GlaubwĂĽrdigkeit und Vertrauen: Ein hohes Ranking in Suchmaschinen kann einem Unternehmen GlaubwĂĽrdigkeit verleihen. Gerade in der Architekturbranche ist der Faktor Vertrauen nicht zu unterschätzen – vor allem bei privaten Bauherren.
  • Portfolio-Präsentation: Eine gut optimierte Website ermöglicht es Architekten, ihre Projekte und Referenzen ansprechend und fĂĽr Suchmaschinen sichtbar zu präsentieren. Dies kann potenzielle Kunden ĂĽberzeugen.
  • Lokale Suche: Viele Kunden suchen Architekten in ihrer Nähe. Durch lokale SEO können ArchitekturbĂĽros sicherstellen, dass sie fĂĽr lokale Suchanfragen sichtbar sind.
  • Veränderung des Suchverhaltens: Mit dem Anstieg von mobilen Suchanfragen und sprachbasierten Suchen ĂĽber Assistenten wie Siri oder Alexa wird es immer wichtiger, fĂĽr eine breite Palette von Suchbegriffen und -fragen optimiert zu sein.
  • Langfristige Strategie: SEO ist keine einmalige MaĂźnahme, sondern eine langfristige Strategie. Gut durchgefĂĽhrte SEO-MaĂźnahmen können ĂĽber Jahre hinweg Vorteile bringen, insbesondere wenn sie regelmäßig aktualisiert und angepasst werden.
  • Integration mit anderen Marketing-Strategien: SEO lässt sich gut mit anderen Online-Marketing-Strategien wie Content Marketing, Social Media oder Pay-per-Click (PPC) Werbung kombinieren, um ein umfassendes Online-Marketing-Ă–kosystem zu schaffen.
Darstellung eines SEO-Kreislaufs aus Erstellung, Optimierung und Analyse

Copyright © OSG | Regelmäßige Analysen und Optimierungen sichern konstant hohe SEO-Qualität.

2. Keywords bei SEO fĂĽr Architekten

Keywords (Schlüsselwörter) sind eine Kernkomponente für alle Branchen, die erfolgreich SEO betreiben möchten – SEO für Architekten macht da keinen Unterschied. Dabei handelt es sich um die Wörter oder Phrasen, die potenzielle Kunden in Suchmaschinen eingeben, um nach Ihren Dienstleistungen oder Informationen zu suchen, wie Architekturbüro in der Nähe oder Wohnungsarchitekt [Stadt]. Sie müssen sicherstellen, dass ihre Website für die relevantesten Keywords weit oben in den Suchergebnissen erscheint, um online die beste Chance auf Klicks und damit potenziell auf Aufträge zu haben.

Damit Sie Ihre Zielgruppe genau ansprechen können, empfehlen wir Ihnen eine Mischung aus allgemeinen Keywords, häufig kombiniert mit Ihrem Standort, wie Architekturbüro München, Bauprojekte München oder Wohnungsdesign in München und aus spezifischen Keywords, die Ihre spezielleren Dienstleistungen  abbilden, z. B. Küchendesign München. Mit solchen Keywords weit oben in den Suchergebnissen zu erscheinen, rückt Sie in den Fokus Ihrer Zielgruppe, wodurch eine höhere Klickrate erzielt wird und die Wahrscheinlichkeit auf mehr Aufträge steigt.

Besonders bei der SEO für Architekten können Long-Tail-Keywords hilfreich sein. Diese bestehen aus mehreren Wörtern, die zusammen einen Schlüsselbegriff ergeben wie beispielsweise Grundrissgestaltung Bürogebäude München Zentrum. Da diese Keywords meist nicht so einen starken Wettbewerb haben, können solche Keywords helfen, ein konkreteres Publikum anzusprechen.

SEO fĂĽr Architekten Keywordauswahl

Copyright © OSG | Das Interesse an einer bestimmten Leistung ist besonders bei spezifischen Long-Tail-Keywords sehr hoch.

Des Weiteren raten wir Ihnen, auch für die Bebilderung Ihrer Website einzigartige Titel und Alt-Tags zu benutzen, die Keywords beinhalten. Hochwertige Bilder sind wichtig – vor allem für die Kunden, die sie sehen können – doch die Suchmaschinen sind in dieser Hinsicht blind. Indem Sie mitteilen, wie ein Bild benannt ist und was darauf abgebildet ist, verbessern Sie zum einen die Barrierefreiheit Ihrer Seite und erfüllen gleichzeitig ein wichtiges Qualitätskriterium für Suchergebnisse. Es reicht also nicht nur aus, den Text einer Seite mit Keywords anzureichern!

Mit Hilfe unseres kostenlosen Keyword-Planners finden Sie schnell passende Keywords fĂĽr Ihre Website, die Ihre potenziellen Kunden ansprechen:

Sobald Ihre Keywords festgelegt sind, ist es an der Zeit, sie in Ihre Website zu integrieren, von den Metadaten bis hin zum Inhalt.

Bitte beachten Sie, dass die Beliebtheit von Keywords sich im Laufe der Zeit ändern kann. Daher ist eine regelmäßige Überprüfung und Anpassung Ihrer Keyword-Strategie unerlässlich.

Der Keyword Planner ist zudem nur ein kleiner Teil unserer selbst entwickelten Performance Suite, mit der Sie einfach und schnell alle wichtigen Aspekte fĂĽr die Optimierung und Instandhaltung Ihrer Website im Blick behalten!

3. On-Page-, Off-Page-Optimierung und technisches SEO

Neben der grundlegenden Keyword-Recherche sind On-Page-SEO, Off-Page-SEO und technisches SEO wichtige Bestandteile der Strategie, wenn es um SEO fĂĽr Architekten geht.

3.1 On-Page SEO

Die erfolgreiche On-Page-Optimierung fasst einige der wichtigsten Rankingfaktoren von Suchmaschinen zusammen und legt den Fokus u. a. auf die technischen Elemente Ihrer Website. Es ist also längst nicht mehr ausreichend, den Text mit Keywords zu überladen und auf das Beste zu hoffen. Tatsächlich wird vom übermäßigen Gebrauch von Keywords – dem sogenannten Keyword-Stuffing – von Plattformen sogar ausdrücklich abgeraten. Google etwa betont immer wieder, dass der entscheidende Faktor für ein gutes Ranking die Nützlichkeit des Inhalts ist. Daher ist es zwar hilfreich, Keywords in Titeln, Überschriften und Texten zu verwenden, jedoch von größter Bedeutung, dass die bereitgestellten Informationen vertrauenswürdig sind und tatsächlich bei der Suche nach Architektenleistungen weiterhelfen.

Stattdessen erfordert On-Page-SEO feinere Ansätze und Methoden.

On-Page-SEO bezieht sich auf die Optimierung einzelner Webseiten, um ein höheres Ranking in den Suchmaschinen zu erzielen und relevanteren Traffic in Suchmaschinen zu gewinnen. Im Gegensatz dazu bezieht sich Off-Page-SEO hauptsächlich auf externe Signale und Links, die auf die Webseite verweisen. Die Hauptaufgaben von On-Page-SEO umfassen:

Optimierung der Meta-Titel und -Beschreibungen, um Suchmaschinen und Benutzer darüber zu informieren, welchen Inhalt sie auf einer Seite erwarten können.
Erstellung von relevantem, nützlichem und einzigartigem Inhalt, der die Anforderungen und Fragen der Zielgruppe erfüllt. Keyword-Optimierung: Identifikation und Integration relevanter Schlüsselwörter und -phrasen in den Inhalt – ohne Keyword-Stuffing.
Verwendung von Schema-Markup und anderen Formen strukturierter Daten, um Suchmaschinen zusätzliche Informationen über den Inhalt der Seite zu geben.
Gestaltung von kurzen, beschreibenden und hierarchisch sinnvollen URLs.
Erstellung interner Links zwischen relevanten Inhalten auf der Webseite, um Benutzern dabei zu helfen, verwandte Inhalte zu entdecken und die Autorität innerhalb der Website zu verteilen.
Optimierung von Bildern hinsichtlich Größe, Dateinamen und ALT-Texten, um die Ladezeiten zu verbessern und Suchmaschinen zusätzlichen Kontext zu bieten.
Sicherstellung, dass die Website auf mobilen Geräten gut funktioniert und benutzerfreundlich ist.
Verbesserung der Ladezeiten der Webseite durch Optimierung von Bildern, Minimierung von CSS und JavaScript und Nutzung von Browser-Caching.
Verwendung von H-Tags, um Inhalte zu strukturieren und Suchmaschinen wichtige Ăśberschriften und Abschnitte mitzuteilen.
Verwendung von Canonical-Tags, um doppelten Inhalt zu vermeiden und Suchmaschinen zu signalisieren, welche Version einer Seite als Hauptversion betrachtet werden soll.

Und natürlich muss sichgergestellt werden, dass es auf der Website keine Fehler gibt, damit User nicht abspringen. Hierzu gehört die regelmäßige Überprüfung und Behebung von technischen Fehlern wie 404-Fehlern, fehlenden Weiterleitungen oder fehlerhaften Links.

Onpage Fehler

Copyright © OSG | Laufende und automatische Technik-Checks in der Performance Suite inkl. Historie der Änderungen. Das Bild zeigt einen Ausschnitt zu den Statuscodes einer Webseite. Statuscodes wie 404 können sich negativ auf die SEO-Performance auswirken.

 

Während viele dieser Aufgaben im Hintergrund ablaufen oder die Vertextung Ihrer Website betreffen, ist für die Orientierung am Kunden vor allem das Einfügen von qualitativ hochwertigen Bildern von zentraler Bedeutung, um Vertrauen in Ihre Dienstleistungen zu schaffen. Stockbilder sind in vielen Situationen herausragend nützlich, doch geht es vor allem im Handwerk darum, Ihre Dienstleistungen zu zeigen! Kunden müssen geradezu schon einmal einen Einblick in Ihre Arbeit gewinnen können. So können sie Ihr Portfolio besser einschätzen und einen Eindruck davon gewinnen, ob Ihre Dienstleistungen zu dem passen, was sie suchen. Schließlich kann sich ein Text über ein abgeschlossenes Projekt noch so schön lesen lassen – wenn sich der Nutzer kein konkretes Bild von dem Haus machen kann, ist der Text höchstwahrscheinlich nutzlos.

Viele der gelisteten Aufgabe gehen zudem bereits in den Bereich der technischen Suchmaschinenoptimierung über. Dabei handelt es sich um Faktoren wie die mobile Optimierung Ihrer Website, die Optimierung der Ladezeiten und viele weitere Aufgaben, welche die Nutzer Ihrer Website nicht sehen, die aber das bestmögliche Nutzungsergebnis auf unterschiedlichsten Geräten sicherstellen und für einen angenehmen Websitebesuch sorgen.

3.2 Off-Page SEO

Im Gegensatz zum On-Page-SEO bezieht sich die Off-Page-Optimierung auf Maßnahmen, die außerhalb Ihrer Website vorgenommen werden können, um die Online-Sichtbarkeit, Glaubwürdigkeit und Beliebtheit Ihrer Website zu verbessern.

Das Aufbauen qualitativ hochwertiger Backlinks von anderen vertrauenswürdigen Websites ist hierbei eine zentrale Strategie. Dabei haben Sie jede Menge fachspezifische Möglichkeiten:

  1. Fachportale und Branchenverzeichnisse: Es gibt zahlreiche Portale und Verzeichnisse, die sich auf Architektur und Bauwesen spezialisiert haben. Ein Eintrag in solchen Verzeichnissen kann nicht nur fĂĽr direkte Klicks sorgen, sondern auch wertvolle Backlinks generieren.
  2. Architektur-Blogs und -Magazine: Gastbeiträge in renommierten Architektur-Blogs oder Magazinen können nicht nur die eigene Expertise unterstreichen, sondern auch qualitativ hochwertige Backlinks liefern.
  3. Branchen-Auszeichnungen und Wettbewerbe: Viele Architektur-Websites berichten ĂĽber Gewinner von Branchenauszeichnungen oder Wettbewerben. Wenn Ihr BĂĽro also einen Preis gewinnt, kann das zu vielen hochwertigen Backlinks fĂĽhren.
  4. Partnerschaften und Kooperationen: Arbeiten Sie mit Bauunternehmen, Innenarchitekten, Landschaftsgestaltern oder anderen Branchenpartnern zusammen? Erwägen Sie, gemeinsame Projekte auf den jeweiligen Websites zu verlinken.
  5. Projektstudien und Case Studies: Die detaillierte Darstellung von abgeschlossenen Projekten, insbesondere wenn sie innovativ oder herausfordernd waren, kann von Bildungsseiten, Blogs und Nachrichtenseiten verlinkt werden.
  6. Online-Pressemitteilungen: Bei der Fertigstellung bedeutender Projekte oder anderen wichtigen Meilensteinen können Online-Pressemitteilungen veröffentlicht werden, die oft von Nachrichten-Websites und Fachportalen aufgegriffen werden. Bitten Sie darum, im Artikel einen Link auf Ihre Website zu setzen – viele Portale werden dem gerne nachkommen.
  7. Teilnahme an Webinaren und Konferenzen: Durch die Beteiligung als Sprecher oder Panel-Teilnehmer können Sie in Berichterstattungen und Zusammenfassungen verlinkt werden.
  8. Bildquellen: Architekten haben oft hochwertige Bilder ihrer Projekte. Diese können auf Bildplattformen oder in Bildgalerien mit einem Link zur ursprünglichen Quelle geteilt werden.
  9. Testimonials: Geben Sie anderen Unternehmen oder Dienstleistern, mit denen Sie zusammengearbeitet haben, ein positives Feedback und bitten Sie im Gegenzug um eine Erwähnung mit Link auf deren Website.
  10. Soziale Medien und Netzwerkplattformen: Aktive Präsenz und Beitrag auf Plattformen wie LinkedIn, Pinterest (insbesondere für Architekturvisualisierungen) oder Instagram kann indirekt zum Linkaufbau beitragen, da Nutzer und andere Unternehmen Ihre Inhalte teilen.
  11. Lokaler Linkaufbau: Engagieren Sie sich in lokalen Gemeinschaftsprojekten, Veranstaltungen oder Netzwerkgruppen. Lokale Medien oder Veranstaltungsseiten könnten über Ihre Beteiligung berichten und Sie verlinken.
  12. Fachforen und Diskussionsgruppen: Engagieren Sie sich in Architektur- und Bauforen, beantworten Sie Fragen und teilen Sie Ihre Expertise. Während direkte Werbung oft verpönt ist, kann ein diskreter Link im Profil oder eine gelegentliche Erwähnung, wenn sie relevant und hilfreich ist, nützlich sein.

Denken Sie daran, dass nicht jeder Link gleichermaßen wertvoll ist. Ein Link von einer renommierten, thematisch relevanten Seite wird in der Regel wesentlich wertvoller sein als ein Link von einer weniger relevanten oder weniger vertrauenswürdigen Seite. Das Hauptziel sollte immer Qualität über Quantität sein.

Nutzen Sie unseren kostenlosen Backlink-Checker, um einen schnellen Ăśberblick ĂĽber ihr aktuelles Linkprofil zu erhalten:

Wieso Backlinks jetzt genau so wichtig sind, haben wir Ihnen hier einmal zusammengefasst:

  1. Sie können die Suchmaschinenrankings erhöhen, da sie ein Anzeichen für die Beliebtheit und Relevanz Ihrer Seite sind. Daher kann ein hoher Backlinkanteil Ihre Sichtbarkeit im Internet enorm steigern.
  2. Backlinks von guten Seiten generieren mehr Traffic auf Ihrer Website. Dadurch das Nutzer den Backlink auf einer Seite anklicken, können sie Ihr Unternehmen entdecken und sehen was Sie anzubieten haben.
  3. Mit mehr qualitativen Links, die auf Ihre Seite verweisen, erhöhen Sie die Glaubwürdigkeit und Autorität Ihres Unternehmens in der Architekturbranche. Denn es zeigt, dass andere Websites und Unternehmen Ihre Inhalte und Dienstleistungen als wertvoll ansehen.

Wichtig

Achten Sie immer auf die Qualität der Seiten, wo Ihre Backlinks stehen, denn dies kann Ihre Glaubwürdigkeit und damit Ihr Ranking in den Suchmaschinen beeinflussen!

Linkaufbau-Agentur

4. Lokales SEO für Architekten: Sichtbarkeit in Ihrer Region erhöhen

Angenommen, ein junges Ehepaar ist so weit, ihr Traumhaus zu bauen – wo fängt die Suche nach passenden Architekten höchstwahrscheinlich an? Genau – online. Wenn die beiden jetzt beispielsweise nach “Architekten in meiner Region” suchen, sollte Ihre Unternehmensseite leicht auffindbar sein, solange Sie zum Einzugsgebiet gehören. Damit dies geschieht, benötigt es eine gute Local-SEO-Strategie. Diese hilft nicht nur die Sichtbarkeit Ihrer Website zu verbessern, sondern Sie erreichen auch die Menschen, die wirklich daran interessiert sind, etwas in Ihrer Gegend zu bauen, zu modernisieren oder zu sanieren.

Local SEO

4.1 Google My Business

Über ein kostenloses Google Unternehmesnprofil (ehemals Google My Business) können Sie Ihren Online-Auftritt auf Google inklusive lokalen Suchen und Google Maps pushen. Für viele User ist das Google Business-Profile eines Unternehmens inzwischen  die schnellste und wichtigste Informationsquelle. Nach der Registrierung Ihres Architektenbüros haben Sie die Möglichkeit, die wichtigsten Informationen (Adresse, Kontaktdaten, Öffnungszeiten etc.) über Ihr Unternehmen dort zu hinterlassen. Auf der anderen Seite können Ihre Kunden Bewertungen und Erfahrungsberichte hinterlassen. Durch diese Möglichkeiten können potenzielle Neukunden sich einen schnellen und einfachen Überblick über Ihr Unternehmen verschaffen, wobei besonders positive Bewertungen ausschlaggebend für die Kontaktaufnahme sind.

Wichtig

Achten Sie immer darauf, dass die Angaben zu Ihrem Architekturbüro aktuell und korrekt sind. Dies sorgt dafür, dass Google größeres Vertrauen in Sie hat und auch Ihre Position in lokalen Suchergebnissen kann dadurch positiv beeinflusst werden.

Sind Sie nun beim Unternehmsprofil registriert, werden Sie größere Chancen haben, direkt mit Ihrem Profil oder zumindest in einer Auswahl angezeigt zu werden, wenn Nutzer beispielsweise “Architekturbüro in München” googeln, da die lokalen Einträge als erstes angezeigt werden. Natürlich ist München in diesem Fall ein großes Einzugsgebiet, in dem es viel Konkurrenz gibt. Um sich hierbei in den Suchmaschinenrankings nach oben durchzuschlagen, ist es wichtig, auch auf die anderen Strategien von SEO für Architekten zu setzen.

AusgefĂĽlltes Google My Business Profil

Ein vollständig ausgefülltes Firmenprofil gibt Ihren potenziellen Kunden schnell und verlässlich Auskunft.

4.2 Lokale Keywords verwenden

Ein weiterer Punkt, durch den Sie Ihre lokale Sichtbarkeit steigern, ist die Verwendung von Location-Keywords. Denn auch hiermit ist es einfacher für den Kunden, Ihr Unternehmen zu finden, jedenfalls solange Sie sich auf ein spezielles Einzugsgebiet konzentrieren. Ein besonderer Vorteil der lokalen Keywords ist jedoch auch, dass Sie im besten Fall Ihren Wettbewerb reduzieren, da Ihr Architektenbüro sich auf eine genaue, lokale Nische konzentrieren kann (Ihr Einzugsgebiet). Hierdurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, die richtigen Kunden für anstehende Aufträge zu erreichen.

Für die richtige Verwendung der Location-Keywords sollten Sie als Architekt Ihre ausgewählten Keywords an verschiedenen Stellen Ihrer Website und gesamten Online-Präsenz integrieren:

  • Erwähnen Sie auf natĂĽrliche Art und Weise den Standort Ihres Unternehmens an mehreren Stellen, z.B. in den Haupttexten, Blogbeiträgen und FAQ’s. Wenn Sie beispielsweise einen Abschnitt “Unser Unternehmen” haben, können Sie beginnen mit “In unserem ArchitekturbĂĽro in MĂĽnchen arbeiten zur Zeit vier Architekten und fĂĽnf Bauzeichner an einer perfekten Umsetzung Ihres Traumhauses.”
  • Den Standort in den Meta-Daten und URLs zu erwähnen ist ebenfalls wichtig, damit Ihre lokale Relevanz in den Suchmaschinen gestärkt wird.
  • Wie schon erwähnt, sollten Sie Ihre Google My Business Daten aktuell halten, damit Kunden Sie leichter kontaktieren können.
  • Sind Sie in einer GroĂźstadt tätig oder unterhalten mehrere BĂĽros, kann es sinnvoll sein, unterschiedliche Standortseiten anzulegen und wie jede andere Landingpage auch zu optimieren.

Aus all diesen Gründen ist eine gute lokale SEO-Strategie unumgänglich und ein Schlüsselwerkzeug für jedes Architekturbüro. Letztendlich kann eine gute Platzierung mit guten Kundenrezessionen in den Suchmaschinen den Unterschied machen, ob sich ein Neukunde bei Ihnen meldet oder nicht. Daher empfehlen wir Ihnen in der Architekturbranche: Eine Investition lohnt sich, besonders da sie von der Lokalität geprägt sind.

5. Inhaltsstrategie: Wie Sie relevante Inhalte fĂĽr Ihre Zielgruppe erstellen

Im Bereich SEO für Architekten ist das Erstellen von relevanten Inhalten für Ihre Zielgruppe, egal ob es sich um Privatkunden, die ein Haus bauen wollen, oder Firmen, die neue Büroräume benötigen, handelt, eine essentielle Strategie. Bei der Erstellung von ansprechendem SEO-optimiertem Content für Architekten Einzigartigkeit von höchster Bedeutung. Dabei können wie oben bereits festgehalten Keywords gezielt eingesetzt werden, um den Inhalt für Suchmaschinen hervorzuheben. Doch neben klassischen Landingpages für alle Ihre Dienstleistungen gibt es auch zahlreiche andere Möglichkeiten, Content für Ihre Website zu schaffen und sie so auch für Ihre potenziellen Kunden interessant zu machen!

Eine ansprechende und informative Website kann für Architekturbüros entscheidend sein, um potenzielle Kunden zu beeindrucken und ihre Expertise zu demonstrieren. Hier sind einige interessante Content-Arten, die auf der Website eines Architekturbüros berücksichtigt werden könnten:

  • Portfolio: Ein ausfĂĽhrliches Portfolio von abgeschlossenen Projekten, inklusive Fotos, Plänen, 3D-Renderings und Projektbeschreibungen.
  • Blog: Regelmäßige Artikel ĂĽber aktuelle Trends in der Architektur, nachhaltiges Bauen, Designprozesse oder andere relevante Themen können Positionierung als Branchenexperte unterstĂĽtzen. Dabei können Sie Keywords wählen, die auf Ihrer Website so noch nicht abgedeckt wurden und erweitern so geschickt Ihren Einfluss.
  • Video-Touren: Virtuelle Rundgänge durch abgeschlossene Projekte oder Entwurfsvisualisierungen bieten den Besuchern ein immersives Erlebnis.
  • Kunden-Testimonials: Echte Erfahrungen und Bewertungen von zufriedenen Kunden stärken das Vertrauen in Ihre Dienstleistungen.
  • Studien & Fallbeispiele: Detaillierte Analysen von besonderen Projekten, inklusive Herausforderungen, Lösungen und Ergebnissen.
  • FAQs: Eine Sektion, die häufig gestellte Fragen zum Designprozess, zur Zusammenarbeit, zu Kosten oder anderen relevanten Themen beantwortet.
  • Interaktive Elemente: Tools wie interaktive Grundrisse, 3D-Modelle oder Design-Simulatoren können Besucher engagieren und ein tieferes Verständnis fĂĽr Ihre Arbeit bieten.
  • Branchen-News: Updates ĂĽber die neuesten Technologien, Bauregulierungen oder andere Branchen-News halten Ihre Kunden informiert.
  • Teamvorstellung: Profile Ihrer Architekten und Mitarbeiter zeigen die Menschen hinter den Projekten und bauen eine persönliche Verbindung zu den Kunden auf.
  • Whitepapers und E-Books: Tiefgehende Inhalte zu spezifischen Themen, wie z.B. nachhaltiges Bauen, können als Download angeboten werden, um Leads zu generieren.
  • Webinare und Veranstaltungen: AnkĂĽndigungen von und Informationen zu kommenden Veranstaltungen, Vorträgen oder Webinaren.
  • Infografiken: Visuell ansprechende Darstellungen von Daten, Trends oder komplexen Themen, die leicht zu verstehen und zu teilen sind.
  • Newsletter: Ein regelmäßiger Newsletter hält Interessierte ĂĽber neue Projekte, Blogbeiträge oder Unternehmensnews auf dem Laufenden.
  • Kollaborationen und Gastbeiträge: Arbeiten Sie mit anderen Experten, Designern oder BranchenfĂĽhrern zusammen, um Gastbeiträge oder Interviews zu erstellen.

Mithilfe der Performance Suite können auch Laien hochwertige Texte erstellen und Ihre Rankings bei Google verbessern. Zahlreiche integrierte Checks und Info-Texte geben Ihnen eine Hilfestellung, damit ihr Content auch performt.

OSG Content Maske

Copyright © OSG | Schaffen Sie mit Hilfe unserer Performance Suite hochwertige Inhalte, die Ihren Lesern einen Mehrwert bieten.

Unabhängig davon, welche Content-Arten Sie wählen, ist es wichtig, dass der Inhalt hochwertig, relevant und aktuell ist. Der Inhalt sollte Ihre Markenidentität widerspiegeln, Ihre Expertise demonstrieren und gleichzeitig den Bedürfnissen und Interessen Ihrer Zielgruppe gerecht werden.

6. Ist Social Media hilfreich fĂĽr SEO fĂĽr Architekten?

Die Einbindung von Social Media ist für Unternehmen heutzutage weit mehr als nur ein Mittel zur Markenpräsentation und Kundenkommunikation. Es ist gleichzeitig ein äußerst effektives Instrument zur Steigerung des Traffics Ihrer Website. Die Präsenz und Aktivität in sozialen Medien kann sich also positiv auf Ihre Klickzahlen auswirken und zusätzliche Reichweite generieren. Damit diese Strategie erfolgreich wird, haben wir Ihnen fünf Tipps für die Umsetzung zusammengestellt:

  1. Teilen Sie relevante und interessante Inhalte aus der Architekturbranche, denn über Social Media können Sie Ihr Wissen in kurzen “Soundbites” perfekt verbreiten. Die Inhalte können von “Ein Tag im Büro / auf der Baustelle” bis hin zu “Neue Regelungen beim Häuserbau” gehen. Teilen Sie z. B. Ihre Blogtexte! Wenn Sie videoaffine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben, können Sie auch auf Instagram Reels (kurze Videos) posten, um Ihre Bubble zu bespielen und mit etwas Glück mehr Menschen als nur Ihre Follower zu erreichen. Instagram ist für Architekten ohnehin eine sehr geeignete Plattform, da hier der Fokus auf Bild- und Videocontent liegt. Perfekt, um Ihre neuesten Projekte zu präsentieren.
  2. Richten Sie sich direkt an Ihre Zielgruppe. Da in den sozialen Medien viele verschiedene Bereiche thematisiert werden, können Sie durch das Ansprechen Ihrer potentiellen Kunden die richtige Gruppe an Personen erreichen.
  3. Updaten Sie Ihre Follower regelmäßig und interagieren Sie mit ihnen. Veröffentlichen Sie Ihre neuen Projekte und teilen Sie den Fortschritt beim Bau. Wichtig ist auch, auf Nachrichten oder Kommentare zu antworten, um näher an Ihren Kunden zu sein. Dabei sollten Sie sich vor allem für positives Feedback bedanken. Denn dies steigert die Treue Ihrer Follower sowie das Potenzial, neue dazuzugewinnen.
  4. Nutzen Sie gezielte Social-Media-Werbeaktionen zu Ihrem Vorteil. Durch bezahlte Anzeigen oder bestimmte Gewinnspiele wie einen Rabatt auf eine Beratung können Sie eine größere Bandbreite an Personen ansprechen. Beachten Sie jedoch, dass einige Plattformen die Möglichkeit nach dem genauen Ausspielen der Anzeigen nach Zielgruppen eingeschränkt haben. Haben Sie eine sehr bestimmte Zielgruppe, sollten Sie sich Aufwand vs. Ertrag genau ansehen und sich langsam mit Anzeigen hervortasten, statt direkt große Summen zu investieren.
  5. Hinterlegen Sie die URL Ihres ArchitekturbĂĽros in der Beschreibung Ihres Social-Media-Profils. Das ist wahrscheinlich der einfachste Tipp, dennoch ist er ungeheuer wichtig, denn damit kann Ihre Website von dort einfach gefunden werden.
Social Media SEO mit Facebook

Copyright © Pixabay/Firmbee

Der Traffic auf Ihrer Website, welcher durch diese Maßnahmen generiert wurde, kann dazu beitragen, die Autorität Ihrer Seite in den Augen der Suchmaschinen weiter zu stärken.

7. Häufige SEO-Fehler, die Architekten vermeiden sollten

Auch wenn viele SEO-Fehler branchenĂĽbergreifend sind, gibt es einige, die speziell fĂĽr Architekten-Websites relevant sind, aufgrund der Art des Contents und der Zielgruppen, die sie ansprechen.

  • Unoptimierte Bilder: Architekten-Websites sind oft bildlastig, da sie ihre Projekte visuell präsentieren wollen. Es ist wichtig, dass Bilder fĂĽr das Web optimiert sind, um schnelle Ladezeiten zu gewährleisten. AuĂźerdem sollten ALT-Tags fĂĽr alle Bilder eingefĂĽgt werden, um die Suchmaschinenoptimierung zu unterstĂĽtzen.
  • Fehlende Projektbeschreibungen: Obwohl Bilder eindrucksvoll sein können, benötigen Suchmaschinen Text, um den Inhalt einer Seite zu verstehen. Ein Projektportfolio ohne ausreichende Beschreibungen kann die Sichtbarkeit in Suchmaschinen genauso ruinieren wie eine textlastige Seite ohne Bilder.
  • Nicht-mobiler freundlicher Aufbau: Viele Menschen nutzen mobile Geräte, um nach Architekten oder Designideen zu suchen. Wenn Ihre Website nicht fĂĽr mobile Geräte optimiert ist, könnte sie in den mobilen Suchergebnissen niedriger ranken.
  • Fehlende lokale SEO: Viele ArchitekturbĂĽros bedienen lokale oder regionale Kunden. Es ist wichtig, lokale SEO-Strategien zu nutzen, z. B. durch Google My Business-Einträge und lokale Keywords.
  • DĂĽnner oder duplizierter Content: Vermeiden Sie Seiten mit wenig oder keinem Inhalt und achten Sie darauf, dass jede Seite einzigartigen und wertvollen Content bietet. Gerade zu Bauprojekten lässt sich viel schreiben – warum also nicht ein kleines Bautagebuch fĂĽhren?
  • Ignorieren von Backlink-Möglichkeiten: ArchitekturbĂĽros haben oft Gelegenheiten, in Medien, Blogs oder Branchenverzeichnissen erwähnt zu werden. Diese Gelegenheiten sollten fĂĽr den Linkaufbau genutzt werden.

Tipp

Bitte beginnen Sie nicht überstürzt mit SEO, sondern investieren Sie ausreichend Zeit in eine gründliche Vorbereitung. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie sich zunächst über Ihren aktuellen Status im Klaren sind und die Auswahl einer geeigneten Agentur sorgfältig treffen.

Checkliste: Gute SEO-Agentur finden

Raumzeichnung eines Architekten

Copyright © Pixabay/3844328

8. Fazit: SEO fĂĽr Architekten

Sie sehen also: SEO für Architekten bietet in einer immer digitaler werdenden Welt zahlreiche Möglichkeiten, zum Erfolg zu kommen. Eine effektiv optimierte Website ermöglicht es Ihrem Architekturbüro, in ihrer lokalen Umgebung besser im Netz auffindbar zu sein und potenzielle Kunden zu erreichen, die nicht auf anderen Wegen von Ihren Dienstleistungen wissen. Durch die Anwendung gezielter SEO-Strategien können Architekten einen erheblichen Wettbewerbsvorteil erlangen, da viele Marktbegleiter oder Wettbewerber in der Branche diesen Bereich noch nicht vollständig ausgeschöpft haben. Das Potenzial von SEO, um qualifizierte Leads zu generieren und das Geschäftswachstum zu fördern, ist entsprechend immens.

Wenn Sie dieses Potenzial in vollem Umfang nutzen möchten, empfehlen wir Ihnen, mit uns von der Online Solutions Group Kontakt aufzunehmen und Ihren Weg zu einem erfolgreichen Online-Auftritt zu beginnen. Die Online Solutions Group ist ein erfahrener Anbieter von SEO-Dienstleistungen in zahlreichen Branchen. Daher wissen wir: Ein gut strukturierter und optimierter Webauftritt kann auch für Architekturbüros einen signifikanten Unterschied machen.

Die Gründe dafür, uns als Ihren SEO-Partner zu wählen sind vielfältig. Zum einen haben unsere Experten tiefgehende Branchenerfahrung und verstehen die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse an unterschiedliche Branchen, weshalb wir Ihnen maßgeschneiderte SEO-Strategien anbieten können. Zum anderen haben wir mit der Performance Suite ein All-in-One-SEO-Tool, das viele regelmäßig anfallende SEO-Aufgaben automatisiert und Ihnen damit die Möglichkeit gibt, nach und nach in den Bereich SEO einzusteigen, immer mehr zu lernen und sich in der Zwischenzeit auf unsere Expertise zu verlassen.

Sind Sie nun skeptisch, da Sie schon schlechte Erfahrungen mit SEO-Anbietern gemacht haben, können Sie in unserem kostenlosen eBook erfahren wie es besser geht!

Immer Ă„rger mit SEO-Agenturen

Damit der Einstieg erfolgreich funktioniert und Sie sich einen Vorsprung auf Ihre Wettbewerber verschaffen können, holen Sie sich jetzt bis Ende [Monat] unser Sonderangebot von High-End-SEO zu einem Preis von nur 299€ pro Monat!

Aktuelles Angebot: Zugriff auf alle Funktionen der Performance Suite, nur bis Ende September!

Aktuelles Angebot: Zugriff auf alle Funktionen der Performance Suite, nur bis Ende September!

Jetzt Ihr Angebot anfordern!

Es ist klar, dass die Zeiten, in denen eine Website nur eine simple Online-Visitenkarte war, lange vorbei sind. In einem immer intensiveren Wettbewerb in vielen Branchen möchten wir Ihnen vermitteln, dass das richtige Online-Marketing und die Suchmaschinenoptimierung mehr und mehr zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor werden.

Das sagen unsere Kunden ĂĽber uns

Maximilian Meier | GeschäftsfĂĽhrer “es KĂĽchen”

Maximilian Meier

Der Kunde ist besonders begeistert von:

  • der Transparenz des Unternehmens
  • der Tool-VerfĂĽgbarkeit
  • Zugriff auf die Entwicklung der eigenen Seite
  • der enormen Umsatzsteigerung
  • ehrlichem Umgang mit Kunden

Sven Salomon | Geschäftsführer in der Versicherungsbranche

Sven Salomon

Der Kunde schätzt an der OSG besonders:

  • ehrlicher und transparenter Umgang
  • persönlicher Kontakt zur OSG
  • regelmäßige Updates zu wichtigen Projekten
  • direktes Feedback

Die OSG Performance Suite

OSG Performance Suite

Die OSG Performance Suite ist das All-in-One SEO-Tool der nächsten Generation: Mithilfe von Künstlicher Intelligenz werden alle Prozesse in der SEO miteinander vernetzt und zu einem großen Teil automatisiert. Du deckst sämtliche Bereiche mit nur einem einzigen Tool ab:Über 800 Funktionen in über 20 Sprachen und 239 Google-Ländern machen die Performance Suite unverwechselbar. Nutze die Performance Suite mit deinem ganzen Team und sogar externen Mitarbeitern. Dank mehr als 4.000 Erklärtexten und detaillierten Handlungsempfehlungen sind keine Vorkenntnisse notwendig. Mit der PS digitalisierst du dein Unternehmen und setzt SEO-Maßnahmen eigenständig und ohne Agentur um. Hole dir jetzt deinen Free Account!Jetzt Free Account erstellenMehr zur Performance Suite

FAQ fĂĽr SEO fĂĽr Architekten

Warum ist SEO fĂĽr Architekten wichtig?

SEO (Suchmaschinenoptimierung) ist für Architekten von großer Bedeutung, da sie Ihnen hilft, online sichtbar zu sein und potenzielle Kunden anzuziehen. Durch eine gute SEO-Optimierung Ihrer Website können Sie Ihre Architekturdienstleistungen besser präsentieren und Ihre Reichweite erhöhen. SEO ermöglicht es Ihnen, in den Suchmaschinenergebnissen höher zu ranken, damit Ihre Konkurrenz zu übertreffen und von Kunden leicht gefunden zu werden.

Wie kann SEO fĂĽr Architekten umgesetzt werden?

Um SEO für Architekten umzusetzen, sollten Sie zunächst eine umfassende Keyword-Recherche durchführen, um relevante Suchbegriffe zu identifizieren. Verwenden Sie diese Keywords dann in Ihren Seitentiteln, Meta-Beschreibungen, Überschriften, Bildbeschreibungen und im Inhalt Ihrer Webseite. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website gut strukturiert ist und eine benutzerfreundliche Navigation aufweist. Erstellen Sie hochwertigen, einzigartigen und informativen Inhalt, der Ihre Zielgruppe anspricht und Probleme löst. Optimieren Sie auch Ihre Bilder und sorgen Sie dafür, dass Ihre Website schnell lädt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website für Mobilgeräte optimiert ist und verwenden Sie Backlinks, um Ihre Glaubwürdigkeit zu steigern.

Wie lange dauert es, bis SEO-Ergebnisse sichtbar werden?

Die Zeit, bis SEO-Ergebnisse sichtbar werden, kann variieren. Es hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Wettbewerb in Ihrer Branche und der Qualität Ihrer Optimierungsmaßnahmen. In der Regel dauert es jedoch einige Wochen bis mehrere Monate, bis sich erste größere Verbesserungen zeigen. Es ist wichtig, geduldig zu sein und kontinuierlich an Ihrer SEO-Strategie zu arbeiten. SEO ist ein langfristiger Prozess und erfordert regelmäßige Aktualisierungen und Optimierungen, um langfristige Erfolge zu erzielen.

Warum ist eine lokale SEO-Strategie fĂĽr Architekten wichtig?

Eine lokale SEO-Strategie ist besonders wichtig für Architekten, da die meisten potenziellen Kunden nach Architekten in ihrer Nähe suchen. Durch die Optimierung Ihrer Website für lokale Suchanfragen können Sie Ihre Sichtbarkeit in den örtlichen Suchergebnissen verbessern und potenzielle Kunden gezielt ansprechen. Eine lokale SEO-Strategie beinhaltet das Einrichten eines Google My Business-Eintrags, das Sammeln von positiven Bewertungen und das Einbinden Ihrer Kontaktdaten auf Ihrer Website. Eine gezielte lokale SEO-Strategie ermöglicht es Ihnen, Ihre Dienstleistungen genau dort zu präsentieren, wo potenzielle Kunden nach ihnen suchen.

Welche Rolle spielt Content-Marketing fĂĽr SEO?

Content-Marketing spielt eine entscheidende Rolle bei der SEO-Optimierung für Architekten. Durch die Erstellung von hochwertigem und einzigartigem Inhalt können Sie Ihre Expertise und Ihr Fachwissen demonstrieren. Durch die Integration relevanter Keywords in Ihren Inhalt können Sie Ihre Website in den Suchmaschinenergebnissen besser positionieren und mehr organischen Traffic generieren. Content-Marketing umfasst Blogbeiträge, Fallstudien, informative Artikel oder Videos, die Ihre Zielgruppe ansprechen und ihnen Mehrwert bieten. Durch die regelmäßige Veröffentlichung von qualitativ hochwertigem Inhalt können Sie auch das Engagement Ihrer Zielgruppe erhöhen und potenzielle Kunden zu langfristigen Kunden konvertieren.

Wie kann Social Media zur SEO-Optimierung genutzt werden?

Social Media spielt eine wichtige Rolle bei der SEO-Optimierung für Architekten. Durch die Präsenz auf verschiedenen sozialen Plattformen können Sie Ihre Reichweite erhöhen und Ihre Inhalte einem breiten Publikum zugänglich machen. Indem Sie Ihre Inhalte über soziale Medien teilen, erhöhen Sie die Chancen, dass sie geteilt, geliked und kommentiert werden, was wiederum zu mehr Backlinks und einer gesteigerten Sichtbarkeit in den Suchmaschinenergebnissen führt. Zudem können Sie über Social Media direkte Verbindungen zu potenziellen Kunden aufbauen und Ihre Marke stärken. Wichtig ist, dass Sie relevante Inhalte teilen, die Ihre Zielgruppe ansprechen und eine aktive Präsenz auf den gewählten Plattformen aufrechterhalten.

Kostenlose SEO Analyse



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Kostenloses SEO-Tool.