Skip to main content

Canonical Tag

Was ist ein Canonical? Das Canonical Tag steht im Quellcode einer Website und verweist auf eine sogenannte kanonische URL, das heißt auf die Standardressource des Inhalts bei Websites, die identische oder annähernd identische Inhalte verwenden. Durch die Angabe des Canonical Tag kann Suchmaschinen mitgeteilt werden, dass nur die referenzierte...

Case Sensitivity

Als Case Sensitivity bezeichnet man die Analysefertigkeit von Programmen, zwischen Groß- und Kleinschreibung zu unterscheiden. Dies ist hauptsächlich dann wichtig, wenn zwei Strings miteinander verglichen werden sollen. Da für diese Aufgabe häufig die ASCII-Zeichenkodierung zum Einsatz kommt, ist Case Sensitivity ein natürlicher Bestandteil vieler Programme. Anders als vermutet, muss...

cctld

Was bedeutet ccTLD? ccTLD ist die Abkürzung für “Country Code Top Level Domain“. Die ccTLD ist ein länderspezifischer Top-Level Domain Name, mit dem die Domain für ein bestimmtes Land oder ein geografisches Gebiet definiert wird. Jedem Land ist ein Top-Level Domain Name vorbehalten, die im Allgemeinen aus zwei Buchstaben...

Click Path

Der Begriff Click Path, zu Deutsch Klickpfad, stammt aus dem Online-Marketing und dem Bereich der Conversion Optimierung. Dabei handelt es sich um eine Aufzeichnung der einzelnen Schritte, die User tätigen, um bestimmte Inhalte von Web-Seiten zu erreichen. Die Analyse des Click Path Verlaufs ist ein wichtiges Instrument zur Optimierung...

Clickbaiting

Was ist Clickbaiting Clickbaiting ist die Praxis, mit einem reißerischen und Neugierde weckenden Inhalt wie einer auffälligen Schlagzeile, die absichtlich zu viel verspricht oder etwas falsch darstellt, Nutzer auf eine bestimmte Website zu locken. Ein Clickbait ist ein Klickköder, der im Allgemeinen Nutzer mit einer bissigen, sensationellen Überschrift wie...

Client

Was ist ein Client? Der Client (aus dem Englischen: Kunde) stellt einen Rechner oder ein Softwarekonzept dar, das durch Serverzugriff bestimmte Informationen abruft. Wesentliche Funktion ist die standardisierte Übertragung von Anfragen an den Server. Die empfangenen Daten und Informationen sind anschließend so darzustellen, dass sie mit bestimmten Endgeräten kompatibel...

Cloaking

Der Begriff des Cloakings stammt aus der Suchmaschinenoptimierung und leitet sich vom englischen Verb “to cloak” ab, was so viel wie verhüllen oder tarnen bedeutet. Das Cloaking ist eine HTML-basierte Technik, die den Suchmaschinen-Crawlern andere Seiteninhalte anzeigt, als den menschlichen Webseiten-Besuchern. Es handelt sich um eine umstrittene Maßnahme, auf...

CMS (Content Management System)

Was ist ein CMS? CMS ist die Abkürzung für Content Management System. Ein Content Management System ist eine Softwareanwendung oder eine Gruppe von zusammengehörigen Programmen, die zum Erstellen und Verwalten digitaler Inhalte verwendet werden. CMS werden typischerweise für Enterprise Content Management (ECM) und das Web Content Management (WCM) verwendet....

Common Language Infrastructure Standard (CLI)

Was ist der Common Language Infrastructure Standard? Es handelt sich bei der Common Language Infrastructure Standard, kurz CLI, um eine offene Spezifikation (technischer Standard), die von Microsoft entwickelt und von ISO und ECMA standardisiert wurde. Sie beschreibt ausführbare Codes, die für mehrere Sprachen auf Computerplattformen verwendet werden können, ohne...

Common Language Runtime (CLR)

Was ist die Common Language Runtime (CLR)? Es handelt sich bei der Common Language Runtime kurz gesagt um eine Laufzeitumgebung eines .NET-Frameworks anbietet, die frühere Probleme lösen. Diese können alle .NET-Programmiersprachen nutzen. In vielen traditionellen Ausführungsumgebungen der Vergangenheit mussten Programmierer viele Arbeiten auf niedriger Ebene ausführen, die von Anwendungen...

Content Marketing

Content is king! ist das neue Schlagwort des Marketing. Aber ist Content Marketing wirklich besser als klassische Werbung, und lassen sich Kunden damit nachhaltig erreichen? Werbung nervt – Content schafft Mehrwert Von Werbung sind die meisten Kunden heute nur noch genervt oder übersehen sie sogar. Content Marketing hingegen ist...

Content Syndication

Was ist Content Syndication? Unter Content Syndication versteht man die Verwendung eines originären Inhaltes durch verschiedene Medien. Gemeint sein kann jede Art von Content, von Blogartikeln über Infografiken bis hin zu Ton- und Videodokumenten. Die Verteilung findet häufig im gegenseitigen Austausch statt, wodurch beispielsweise Nachrichtenportale mit unterschiedlichen Schwerpunkten jeweils...

Conversion

Was ist eine Conversion? Die Conversion oder Konversion (aus dem Englischen: Umwandlung) beschreibt im Online-Marketing den Übergang des Traffics in eine marketingrelevante Tätigkeit. Der Empfänger einer Botschaft führt hierbei die gewünschte Aktivität aus. Häufig steht der Begriff synonym für eine Umwandlung eines Besuchers zu einem Kunden. Conversions sind eines...

Conversion Funnel

Was ist ein Conversion Funnel? Ein Conversion Funnel oder Conversion Trichter ist ein Begriff aus dem E-Commerce und beschreibt die Stationen, die Interessenten auf dem Weg zum Kunden durchlaufen. So wie ein Trichter Flüssigkeit oder Pulver in eine kleine Öffnung leitet, so führt ein Conversion Funnel Kunden dazu, den...

Cookie

Was ist ein Cookie? Als Cookie werden Datensätze bezeichnet, die von einem Webserver auf dem lokalen Rechner eines Webnutzers gespeichert werden. Diese Datensätze bestehen normalerweise aus bestimmten Kombinationen aus Buchstaben und Zahlen, die dem Webnutzer eine Identität zuweist. Cookies dürfen höchstens 4KB groß sein. Sie geben Auskunft darüber, wie...

Corporate Behaviour

Was ist Corporate Behaviour? Corporate Behaviour ist als ein Bestandteil der Corporate Identity anzusehen. Der Terminus kommt aus der US-amerikanischen Managementlehre, “corporate” wird als “unternehmerisch” oder “unternehmensbezogen” übersetzt. Corporate Behaviour als Bestandteil der Corporate Identity Corporate Identity umfasst als Überbegriff vier Bausteine, die zusammen das Selbstverständnis eines (privatwirtschaftlichen) Unternehmen...

CPM (cost per mille)

Was ist CPM (cost per mille)? CPM (cost per mille), auch Tausenderkontaktpreis (TKP) oder Thousand Ad Impressions (TAI) genannt, ist ein einfaches Abrechnungsmodell für Werbung im medialen Bereich. Die Methode wird sowohl bei Fernsehwerbung, als auch bei Radiowerbung und im Online-Marketing angewandt. Die Abrechnung für eine Werbeanzeige erfolgt bei...

Crawl-Budget

Erstmalig definierte Google das Crawl-Budget im Januar 2017. Das Crawl-Budget ist die Zahl der Seiten (Hauptseite und Unterseiten), die durch die Google-Crawler auf einer Homepage, einem Online-Shop oder einem Blog maximal durchsucht werden. Die Google-Crawler sind die eigentlichen “Suchmaschinen”, die auf jeder Seite Keywords, Links und weitere relevante Eigenschaften...

Cronjob

Was ist ein Cronjob? Der Begriff Cronjob bezeichnet automatisiert ausführbare, wiederkehrende Aufgaben auf unixähnlichen Betriebssystemen. Das aus dem Englischen stammende Akronym Cronjob hat die Bedeutung von command run on notice. Die Aufgaben im Rahmen der Cronjobs lassen sich etwa auf Linux oder Mac OSX beziehungsweise iOS oder auf Serverumgebungen...

CTR (click-through-rate)

Die Definition der CTR (click-through-rate) Die CTR (click-through-rate), oder auch Klickrate genannt, bezeichnet eine wesentliche Kennzahl im Bereich des Online-Marketings. Sie stellt das Verhältnis zwischen der Darstellungshäufigkeit einer Anzeige (Werbebanner, Sponsorenlinks) und der tatsächlichen Anzahl an Klicks auf genau diese Anzeige dar. Zur genaueren Erläuterung: Angenommen ein Werbebanner wird...

Curated Shopping

Was ist Curated Shopping? Das Prinzip Curated Shopping ist als neuer Trend zum bequemen Online Shoppen in den USA entstanden. Es kombiniert die zahlreichen Möglichkeiten des Online-Handels mit den Methoden des gewöhnlichen Einzelhandels und nutzt dabei die Vorzüge beider Welten. Das Ergebnis ist ein Verkaufssystem, das einen Bogen schlägt...