Halfpage Ad

Was ist ein Halfpage Ad?

Das Halfpage Ad erregt der Erfahrung nach die meiste Aufmerksamkeit im Vergleich zu anderen Banner-Arten, da es besonders groß ist. Das Halfpage Ad wird seitlich direkt im Bereich des Seiteninhalts integriert. Dieses Werbemittel wird vor allem für Bewegtbild- und Rich Media Formate verwendet.

Halfpage Ad

Quelle:

Die Bedeutung dieser Werbemittel

Diese Werbemittel besitzen nur eine Aufgabe: das Interesse der Kunden an einen Kauf oder den Besuch einer Seite zu wecken. Die Ads müssen demnach gekonnt gestaltet und so platziert werden, dass sie dem Internetnutzer zwar ,,ins Auge springen” aber dennoch nicht als störend empfunden werden. Vor allem im Affiliatemarketing, bei dem es hauptsächlich um die Gewinnung neuer Kunden geht, werden Banner-Ads größtenteils verwendet.

Die Ads im Online-Marketing

Sowohl im Online-Marketing als auch im Internet insgesamt, sind die Banner-Ads die am häufigsten verwendete Werbeart. Dies liegt an ihrer einfachen Strukturierung und vielseitigen Gestaltungsmöglichkeit. Zudem gestaltet sich auch der Einbau der Banner auf einer Seite besonders einfach und erfordert keine weitreichenden technischen Vorkenntnisse.
Diese Ads besitzen zwar unterschiedliche Ausmaße, diese werden aber durch vorgeschriebene Normen geregelt. Demnach lässt sich die Größe nicht komplett frei wählen, jedoch die Gestaltung der Ad.

Technische Spezifikationen des Halfpage Ads

Das Halfpage Ad hat die vorgeschriebene feste Größe von 300 x 600 Pixeln. Die Positionierung erfolgt im Content-Bereich.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenlose SEO Analyse


Weitere Inhalte