Statuscode 305 Use Proxy

Was bedeutet 305 Use Proxy?

Bei einem 305 Use Proxy Code, ist der Webserver der Ansicht, dass die URL an eine andere URL – den “Proxy” – weitergeleitet werden sollte. Dies hängt oft mit Sicherheitsaspekten zusammen, die den Zugriff auf URL-Ressourcen steuern.

Der Statuscode 305 vom Webserver sollte immer eine alternative URL enthalten, zu der eine Umleitung erfolgt. Wenn dies der Fall ist, testet ein Webbrowser die alternative URL umgehend erneut. Der 305 Use Proxy Statuscode ist somit nie in einem Webbrowser zu sehen, es sei denn, man besitzt eine beschädigte Umleitungskette. Dies wäre dann der Fall, wenn URL A zu URL B umleitet, und diese wiederum zu URL A zurückleitet. Wenn es sich bei dem Client nicht um einen Webbrowser handelt, sollte er sich dennoch wie ein Webbrowser verhalten, d.h. sofort die alternative URL erneut versuchen zu erreichen.

Wenn der Webserver keine alternative URL mit dem Statuscode 305 Use Proxy zurückgibt, ist entweder die Webserver-Software selbst defekt oder der Webmaster hat die URL-Umleitung nicht korrekt eingerichtet.

Die Behebung des Fehlercodes

Zunächst muss geprüft werden, ob der angegebene IP-Name korrekt ist. Ist dies der Fall, sollte versucht werden die aktuelle URL mit einem Webbrowser aufzurufen. Dabei gilt zu beachten, welche URL tatsächlich angezeigt wird, da der Browser möglicherweise zu einer Ersatz-URL wechselt, wenn er den 305 Use Proxy Statuscode vom Webserver empfängt. Wird eine neue URL angezeigt, muss diese aktualisiert werden. Wenn dies nicht hilft, können auch die zugrunde liegenden HTTP-Datenströme analysiert werden, die vom Webserver erhalten werden. Diese können zusätzliche Informationen über die Proxy-URL(s) bereitstellen, auf die der Weberver zugreifen soll.

305 Use Proxy Fehlercodes sollten nur selten auftreten, da sich URLs der obersten Ebene nicht häufig ändern. Wenn sie sich ändern, ist dies in der Regel der Fall, weil eine Umleitungs-URL vorgeschlagen wird. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Änderung zufällig auftritt. Am wichtigsten ist es, die Proxy-URL zu identifizieren und festzustellen, ob die Umleitung zu diesem Proxy beabsichtigt ist.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenlose SEO Analyse


Weitere Inhalte

Kostenloses SEO Tool Performance Suite