Statuscode 500 Internal Server Error

Was bedeutet der Statuscode 500 Internal Server Error?

Der Statuscode 500 Internal Server Error ist die allgemeine Errormeldung eines Servers. Bei einem 5xx Fehler handelt es sich immer um Serverfehler. Es handelt sich um einen unerwarteten Serverfehler, der nicht genau spezifiziert werden kann. Andere Codes der Gruppe 5xx sind bereits näher definiert, wie der Statuscode 503 Service Unavailable, der bekannt gibt, dass der Server vorübergehend nicht erreichbar ist. Durch die allgemeine Angabe müssen sich Administratoren bei diesem Fehler allerdings erst auf die Such nach der genauen Ursache machen. Etwas konkreter bei der Angabe 500 Internal Server Error sind Server, auf denen das Microsoft Information Service installiert wurde. Hier gibt es sogar bei der Meldung 500 Internal Server Error durch zusätzliche Nachkommastellen genauere Angaben, wo das Problem liegt.

Mithilfe von Statuscodes teilt ein Webserver einem Client mit, was mit seiner Anfrage passiert ist. In der Regel erhält der Benutzer kaum Statuscodes angezeigt, vor allem wenn die Kommunikation zwischen Server und Client problemlos verläuft. In diesem Fall bekommt der Nutzer die Inhalte einer Webseite angezeigt. Erst wenn es zu Fehlern in der Kommunikation kommt, werden häufig auch die Statuscodes sichtbar dem Client im Browser ausgegeben. Einer dieser Codes kann der 500 Internal Server Error sein. Bei diesem Statuscode handelt es sich um einen Fehler, der beim Server liegt und, auf den der Benutzer keinen Einfluss hat, sofern er nicht auch Administrator der Seite ist.

Ursachen für den Statuscode 500 Internal Server Error

Obwohl der Statuscode lediglich einen internen Fehler des Servers bekannt gibt und keine genaueren Details, lässt sich die Ursache auf einige typischen Fehler eingrenzen. Einer der häufigsten Fehler ist einer Permission-Fehler, bei dem Berechtigungen nicht korrekt gesetzt wurden. Ebenfalls eine häufige Ursache für einen 500 Internal Server Error ist ein Timeout bei PHP. In diesem Fall versucht ein PHP-Skript beispielsweise auf eine externe Komponente zuzugreifen, die jedoch nicht verfügbar ist oder nicht antwortet. Eine weitere Ursache kann ein Fehler in der Struktur einer inkludierten .htaccess-Datei sein. Die Ursache kann auch ein genereller Fehler in der Syntax oder einem CGI-/Perl-Script sein. Häufig sind die Fehler in den Pfaden zu finden, die nicht korrekt angegeben wurden. Ein ebenfalls häufiges Problem, das in Verbindung mit dem Statuscode 500 Internal Server Error steht, ist eine Überschreitung des Arbeitsspeichers ausgelöst durch einen Prozess.

Behebung eines 500 Internal Server Error

Der Client kann zwar nicht selbst den Fehler beheben, er kann jedoch den Administrator einer Seite kontaktieren, damit sich dieser auf die Suche nach dem Fehler begibt. Der Administrator sollte im ersten Schritt einen Blick auf die Log-Dateien werfen, wenn es sich um einen Linux-Server handelt. Wird nichts angezeigt, hilft es die Seite einfach neu zu laden, wodurch der Fehler reproduziert wird. Wurden alle häufigen Fehlerquellen ausgeschlossen, dann kann der Fehler 500 Internal Server Error auch auftreten, wenn Berechtigungen für Dateien nicht korrekt gesetzt wurden. In diesem Fall sollten nochmals alle Berechtigungen geprüft und gegebenenfalls neu gesetzt werden.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenlose SEO Analyse


Weitere Inhalte

Kostenloses SEO Tool Performance Suite