OVI (Online Value Index)

Was ist der OVI (Online-Value-Index)?

Als Abkürzung steht OVI für den Online-Value-Index und bezeichnet einen Messwert für die Auffindbarkeit einer Domain oder Webseite durch Suchmaschinen. Der OVI stellt damit eine Form von Sichtbarkeitsindex dar. Der Online-Value-Index ist keine festgelegte Größe sondern ein auf Basis eines bestimmten Algorithmus ermittelter Wert. Eingesetzt wird dieser Wert im Zusammenhang mit der SEO-Software des Unternehmens XOVI.

Überblick und Allgemeines

Der OVI gilt in der Software XOVI SEO Suite des Unternehmens XOVI als Maß für die Sichtbarkeit beziehungsweise Auffindbarkeit von Internetseiten sowie für den tatsächlichen Wert einer Domain in einer Suchmaschine. Ziel des OVIs ist eine präzise und weitreichende Ermittlung der Positionierung einer Domain innerhalb der Suchmaschinen-Ergebnisliste. Der Wert findet ausschließlich in der besagten SEO-Suite Anwendung und wird außerhalb nicht genutzt. In SEO-Kreisen ist der Wert weit verbreitet und wird zu Vergleichszwecken als eine Art Kurs für den Online-Wert einer Webseite verwendet.

Grundlagen und Ermittlung des OVI

Die Ermittlung des Indexes erfolgt durch einen von XOVI selbst gestalteten Algorithmus, der mehrere Aspekte mathematisch berücksichtigt. Hierbei sind es in erster Linie zwei Faktoren, die den Wert beeinflussen. Einerseits wird die Anzahl rankingrelevanter Keywords miteinbezogen, die auf einer Webseite vorhanden sind. Überdies wird das Ausmaß der Rankinghöhe der einzelnen Keywords berücksichtigt. Damit lässt der OVI Rückschlüsse darüber zu, wie gut eine Webpräsenz im gesamten Google-Index aufzufinden ist. Diese Angabe bezieht sich auf sämtliche genutzten Keywords von Xovi. Umgekehrt lässt der OVI keinerlei Aussage darüber zu, wie hoch oder gut eine Seite im Hinblick auf einzelne Keywords rankt beziehungsweise optimiert ist, die von der Software nicht abgefragt werden.

In der SEO-Praxis kann diese allgemeine Wertangabe nützlicher im Hinblick auf die einzelne Seitenoptimierung sein als Angaben zum Ranking bezüglich einzelner Keywords.

An den oberen Stellen im Ranking der Suchergebnisse nach OVI stehen entsprechend diejenigen Seiten, die zu einer möglichst hohen Anzahl an Keywords am besten ranken. Diese weisen den höchsten Online-Value-Index auf. Im deutschsprachigen Raum ist dies die Online-Enzyklopädie Wikipedia. Dies hängt damit zusammen, dass sich hier zur höchsten Anzahl von Keywords relevante Artikel (Lexikoneinträge) befinden. Auch Suchbegriffe, die keine eigenen Einträge bei Wikipedia besitzen, aber als Keywords vorhanden sind, tragen zum hohen OVI bei.

OVI von Wikipedia

OVI von de.wikipedia.org

Weitere hohe Platzierungen erzielen Online-Shops mit großem Produktumfang, insbesondere Amazon und Ebay. Diese hohen Werte decken sich gleichfalls mit dem Ranking dieser Seiten in den Suchergebnislisten im deutschsprachigen Google.

Ovi Amazon Ebay

OVI-Werte von amazon.de und ebay.de im Vergleich

Zusammenhang und Abgrenzung zu anderen Werten

Im Allgemeinen beziehen sich SEO-Rankingwerte in erster Linie auf das Ranking einer Webseite zu einzelnen, spezifischen Suchbegriffen. Diese Werte kennen eine Reihe von Werkzeugen, die sich für ihre einfache und direkte Ermittlung für nahezu jede Webseite eignen. Solche Messwerte besitzen jedoch eine eingeschränkte Aussagekraft, da Webseiten in den seltensten Fällen nur auf einzelne Keywords optimiert werden. Das Ranking ist Resultat einer Kombination mehrerer Keywords und deren Optimierung. Die Position einer Webseite profitiert daher, wenn sie zu möglichst vielen Schlüsselbegriffen hohe Rankings aufweist. Damit steigen Sichtbarkeit und Auffindbarkeit der Internetseite. Von diesen Aspekten hängen weitere, marketingrelevante Werte ab, etwa der Traffic auf der Seite und die Conversions.

Die Berechnung dieser Auffindbarkeit bedarf daher bestimmter Messwerte, die über einfache Rankingwerte zu separaten Keywords hinausgehen. Der OVI stellt daher eine wichtige Option dar, den tatsächlichen Online-Wert einer Domain zu ermitteln.

Es existieren verwandte Ansätze anderer Softwarehersteller. Unter Begriffen wie Sichtbarkeitswert bieten alternative Hersteller Berechnungswerte für das Ranking über mehrere Keywords hinweg. Doch ist zu berücksichtigen, dass der Bekanntheitsgrad dieser Ansätze deutlich geringer ist als der des OVIs. Eine Ausnahme ist hier Der Software-Hersteller Sistrix, der, ebenfalls für seinen Sichtbarkeitsindex bekannt ist.

istrix Sichtbarkeit Wikipedia

Sistrix Sichtbarkeitsindex von de.wikipedia.org

Sichtbarkeitsindex von Xovi und Sistrix genießen in der Suchmaschinenoptimierungs-Branche die größte Anerkennung. Die Werte der beiden Tools lassen sich nicht 1:1 Vergleichen, da zum teil unterschiedliche Alghorithmen und Keywordsets genutzt werden. Die Domain de.wikipedia.org weißt in Xovi z.B. eine Sichtbarkeit von 100.705,75 auf, während der Wert bei Sistrix 6.653,773 beträgt. Vergleichen lassen sich hier jedoch die Sichtbarkeistkurven. Stiegen oder fallen die Sichtbarkeiten in beiden Tools, kann das ein Indiz für die Entwicklung der Seite im SEO sein. Unterscheiden sich beide Sichtbarkeiten im Verlauf, sollte jeweils in der Software geprüft werden, welche Keywords davon betroffen sind und ob diese Keywords relevant sind.

Nutzen und Grenzen des OVI-Werts

Zur Ermittlung des Online-Werts einer Domain in den Suchergebnislisten stellt der OVI eine wertvolle Informationsquelle für Webseitenbetreiber und Administratoren dar. Ein besonderer Nutzen der XOVI SEO-Suite besteht darin, dass sie sich nicht nur zur Analyse der eigenen Webpräsenz eignet. Ebenso können Anwender damit die Performance beziehungsweise den Wert von Konkurrenz-Domains mit vergleichbarer Keyword-Nutzung ermitteln. Damit erhalten sie Rückschluss auf die Position der eigenen Domain im direkten Vergleich zu den Wettbewerbern (siehe das Beispiel von amazon.de und ebay.de). Diese Vergleichsgrundlage bildet eine wichtige Basis für Entscheidungen hinsichtlich der Optimierung der eigenen Seite. So lässt der OVI-Wert eines Online-Shops wie Amazon beispielsweise eindeutigen Rückschluss darauf zu, dass diese Domain eine deutlich bessere Sichtbarkeit aufweist als andere Anbieter. Der Messwert ermöglicht auch detailliertere Aufstellungen darüber, wie ein OVI-Wert zustande kommt, sodass das Optimierungspotential an den entsprechenden Stellen sichtbar wird. Der OVI ist ein Wert, der ständigen Schwankungen unterliegt. Diese lassen sich in Diagrammen darstellen, sodass Webmaster die Entwicklung im Zeitverlauf sehen. Dies eignet sich zur Beurteilung bestimmter Optimierungsmaßnahmen.

Dennoch bleibt zu berücksichtigen, dass der Online-Value-Index alleine zur Beurteilung nicht hinreichend ist. Es existieren bestimmte Bereiche, in denen das Ranking zu bestimmten spezifischen Keywords von Bedeutung ist. Die Optimierung von Webseiten bedarf daher weiterer Werte als Beurteilungsgrundlage und kann nicht allein auf Basis dieses Index erfolgen. Für Nischen-Webseiten sind die Sichtbarkeitswertswerte von Xovi und Sistrix oft nicht aussagekräftig, wenn die für die Nische relevanten Keywords von den Tool-Anbietern nicht abgefragt werden. Speziell bei kleineren und weniger frequentierten Webseiten und Nischen-Seiten mit geringer Konkurrenz können es andere Aspekte sein, die für Erfolg und Umsatz ausschlaggebend sind. Daher stellt der OVI lediglich eine Ergänzung, nicht jedoch einen vollständigen Ersatz anderer Ranking-Bewertungsmuster dar.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenlose SEO Analyse


Weitere Inhalte

Kostenloses SEO Tool Performance Suite