Featured Snippets

Was sind Featured Snippets?

Featured Snippets, auf Deutsch empfohlene Stückchen oder Schnipsel, sind die Zusammenfassung einer Antwort auf die Suchanfrage eines Nutzers, die über den Google-Suchergebnissen angezeigt werden. Featured Snippets werden von Google aus dem Inhalt einer Webseite extrahiert und enthalten den Titel und meistens die URL der Seite. Die Snippets sollen den Nutzern direkte Antworten auf Fragen liefern, die sie in die Suchmaschine eingegeben haben, sodass ein Klick auf den Link zur Webseite nicht mehr unbedingt erforderlich ist. Featured Snippets bieten normalerweise Antworten auf Fragen wie Wer, Was, Wann, Wo, Warum und Wie, aber die Suchphrase muss keines dieser Wörter enthalten und benötigt kein Fragezeichen, weil Googles Algorithmus in der Lage ist, die Absicht des Suchenden zu interpretieren.

Die Entwicklung der Featured Snippets

Google hat anfänglich kurze Antworten auf die von Nutzern gestellten Fragen direkt auf der Suchergebnisseite in der Knowledge-Leiste rechts neben den Suchergebnissen und später über den Suchergebnissen in der Hauptspalte bereitgestellt. Bei diesen kurzen Antworten handelte es sich um kurz gefasste Informationen, die als Antwort auf Anfragen wie nach dem Alter eines bestimmten Prominenten oder der Bevölkerung von Deutschland zur Verfügung gestellt wurden. Sie wurden als schnelle Antworten bezeichnet. Die Informationen in diesen schnellen Antworten waren manuell kuratierte Inhalte, die normalerweise ohne einen Link zu einer Quelle bereitgestellt wurden. Vielfach wurden die Antworten aus Wikipedia entnommen.

Zu Beginn des Jahres 2014 hat Google dann eine weitere ähnliche schnelle Antwort oben auf der ersten der Suchergebnisse veröffentlicht. Auch dies waren kurze Antworten auf die Fragen der Suchenden, mit dem Unterschied, dass sie aus Webseiten extrahiert und mit einem Link zur Quelle bereitgestellt wurden. Google hat dieses Feature nie offiziell angekündigt, aber wenn Google danach gefragt wurde, wurden die Antworten ebenfalls als “Quick Answers” bezeichnet.

SEOs gaben den Quick Answers verschiedene Namen, wie zum Beispiel direkte Antworten, reiche Antworten, Antwortfelder und Featured Snippets. Im Juni 2015 schrieb Googles Web-Trend-Analyst Gary Ilyes im Rahmen eines Austauschs von Tweets über die Benennung verschiedener SERP-Features, dass der offizielle von Google verwendete Begriff für die Quick Answers ab sofort “Featured Snippets” ist.

Wann verlinkt Google ein Featured Snippet mit der Quelle?

Ursprünglich gab es viel Verwirrung um die Richtlinien von Google, wann sie einen Link zur Quelle der Antwort bereitstellen und wann nicht. Als Antwort auf eine Frage von Barry Schwartz, dem Gründer des Suchmaschinen-Roundtables und Nachrichtenredakteur von Search Engine Land, erklärte Google im Jahr 2014, dass Informationen, die an vielen Orten erscheinen, als gemeinfrei betrachtet werden. In diesen Fällen stellt Google keinen Link zu einer Quelle bereit. Wenn der Inhalt keine allgemein bekannte Information ist oder wenn sie relevante Ausschnitte von Webseiten zeigen, wird die Quelle von Google angezeigt und verlinkt.

Arten von Featured Snipptes

Featured Snipptes erscheinen in den SERPs als Text Snippet, Listen, Tabellen oder als Video Snippet.

Text Snippet

Text Snippet sind ein kurzer Textauszug, normalerweise mit einem Umfang zwischen 40 bis 50 Wörtern. Dies ist das am häufigsten verwendete Format für Featured Snipptes. Oftmals wird zusätzlich neben dem Textauszug ein Miniaturbild angezeigt. Das gezeigte Bild stammt dabei nicht unbedingt von der gleichen Webseite wie der Textauszug. Wenn Google kein passendes Bild auf der Webseite finden kann, wird gegebenenfalls ein Bild von einer anderen Webseite angezeigt, dass aus Sicht Googles zur Antwort passt.

Beispielhaftes Text Featured Snippet

Beispiel für ein Text- Featured Snippet

Listen

Werde die Featured Snippets als Liste angezeigt, handelt es sich immer um eine geordnete Liste. Snippets, die als Listen formatiert sind, werden häufig angezeigt, um eine Liste von Elementen, die Schritte eines Rezepts oder eines Prozesses darzustellen.

Tabellen

Tabellen erscheinen häufig als Antwort auf Abfragen, die Vergleiche oder Preise für verschiedene Modelle anfordern. Das heißt, wenn die Daten am besten in Spalten und Zeilen dargestellt werden können.

Video Snippets

Video Snippets werden häufig als Antwort auf die Suche nach beliebten Musiktiteln oder Filmen angezeigt. Google nutzt dazu die eigene Videosuche und zeigt über den Suchergebnissen ein großes Thumbnail des Videos, einschließlich des Titels. Mit einem Klick auf das Thumbnail gelangen Suchende dann meist auf die entsprechende YouTube Seite mit dem Video.

Beispielhaftes Video-Featured Snippet

Beispiel für ein Video-Featured Snippet

Vorteile der Featured Snippets für Webseitenbetreiber

Als Google die ersten Snippets herausbrachte, war die erste allgemeine Reaktion eine Verunsicherung. Webseitenbetreiber waren der Ansicht, dass Google ihre Inhalte “entführte” und zum eigenen Vorteil nutzte. Und da Google mit den Featured Snippets die Antwort auf eine Frage direkt in den SERPs liefert, gab es Bedenken, dass es für die Suchenden wenig Grund zum Durchklicken auf die Quellwebseite gäbe. Inzwischen hat sich jedoch herausgestellt, dass die Snippets den organischen Traffic positiv beeinflussen. Seitdem versuchen Webseitenbetreiber möglichst viele Snippets zu erhalten, da die Featured Snippets den Web-Traffic und die Sichtbarkeit einer Marke drastisch steigern können. Dieser Traffic-Boost ist besonders ausgeprägt, wenn die URL, die als Featured Snippet angezeigt wird, zusätzlich unter den ersten drei organischen Suchergebnissen positioniert ist.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenlose SEO Analyse


Weitere Inhalte